Die Kinderherde von
Heiliger
Copyright © 2005 - 2017 asvoja.de |  Impressum / Kontakt
Letzte Aktualisierung 26.08.2017
 
Bildauswahl
Sonstige Bilder
 

DruckenDrucken

Verpackungen

Das Bild links oben zeigt die originale Verpackung eines Heiliger Herdes aus den sechziger Jahren. Das obere rechte Bild zeigt die Verpackung eines Prinz Pristalit Topfsets, das ungefähr zum gleichen Zeitpunkt im Handel war.

© Die Kinderherde der Firma Heiliger
© Die Kinderherde der Firma Heiliger

Originale Verpackungen von Heiliger Modellherden und Zubehör für Puppenherde sind selten geworden. Sollen sie dann auch noch unbeschädigt und eventuell sogar sauber sein, wird es schnell nahezu unmöglich solche Verpackungen zu erhalten. Wir versuchen es natürlich weiter aber bis jetzt haben wir nur ein Bild von einer Verpackung eines Heiliger Herdes und zwei (gleiche) originale Verpackungen in unserer Sammlung. Die folgenden Bilder zeigen diese Verpackung in einer Gesamtansicht, einer Seitenansicht und einem Ausschnitt aus der Seitenansicht auf der der damalige Preis (in DM) zu sehen ist.

© Die Kinderherde der Firma Heiliger

© Die Kinderherde der Firma Heiliger

© Die Kinderherde der Firma Heiliger

Verpackungen von Kochtöpfen und Pfannen sind ebenfalls nur selten zu bekommen und noch seltener ist es, wenn sie dann auch noch gut erhalten sind. Nachfolgend haben wir unseren derzeitigen Bestand an Kochtopfverpackungen dargestellt.

Die folgenden Bilder zeigen die originalen Verpackungen von verschiedenen Prinz Pristalit Töpfen aus den sechziger und siebziger Jahren. Das erste Bild zeigt den Aufdruck auf dem Karton eines Topfsets von Anfang der sechziger Jahre.

© Die Kinderherde der Firma Heiliger

Die nächsten Bilder zeigen die originalen Verpackungen des Prinz Pristalit Bratentopfes. Damals wurde noch für jede Sprache ein eigener Karton gedruckt. Billig waren die Töpfe auch nicht, wie man am Preisschild sehen kann. Ein Preis von 15,90 DM (entspricht etwa 7,95 ) war damals nicht gerade ein Schnäppchen.

© Die Kinderherde der Firma Heiliger   © Die Kinderherde der Firma Heiliger
© Die Kinderherde der Firma Heiliger   © Die Kinderherde der Firma Heiliger
© Die Kinderherde der Firma Heiliger   © Die Kinderherde der Firma Heiliger

Die nächsten Bilder zeigen die originalen Verpackungen des Prinz Pristalit Fleischtopfes in verschiedenen Sprachen. Dieser Topf kostete damals 21,50 DM (entspricht etwa 10,75 ).

© Die Kinderherde der Firma Heiliger   © Die Kinderherde der Firma Heiliger
© Die Kinderherde der Firma Heiliger   © Die Kinderherde der Firma Heiliger

Die folgenden Bilder zeigen die originale Verpackung eines Minilit Aluminium Topfes. Hersteller dieser Töpfe ist die Firma Hesmer, die bis 2002 Spielzeuggeschirr, Backsets und Töpfe hergestellt hat. Ab 2002 hatte die Firma Glückskäfer diese Produktion übernommen. Bemerkenswert ist, dass in den siebziger Jahren ein Spielzeugtopf nicht einfach ein Spielzeugtopf sein durfte. Es musste immer auch der pädagogische Anspruch befriedigt werden, d.h. der Topf mutiert zum Elektro-Lehrgeschirr. Unter der Bedingung ein "Lehrwerkzeug" zu sein, ist dann auch der Preis von 8,50 DM vertretbar.

© Die Kinderherde der Firma Heiliger © Die Kinderherde der Firma Heiliger
© Die Kinderherde der Firma Heiliger © Die Kinderherde der Firma Heiliger
Powered by the Asvoja Group